Kanada — Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der kanadischen Marine

Mit gle­ich zwei Inter­na­tion­al Fleet Review erre­ichen die Feier­lichkeit­en zum 100. Geburt­stag der kanadis­chen Marine in diesen Wochen ihren Höhep­unkt.

Den Anfang macht an diesem Woch­enende die Paz­i­fik­flotte. In und vor dem Marinestützpunkt Esquimalt sind seit dem 9. Juni bere­its die meis­ten Teil­nehmer an diesem „Spek­takel“ eingetrof­fen. Neben neun Ein­heit­en der kanadis­chen Marine und einem kanadis­chen Küstenwach­schiff haben sich elf Ein­heit­en von Paz­i­fik­mari­nen einge­fun­den. Zu ihnen gehören der US-Flugzeugträger RONALD REAGAN und weit­ere vier Schiffe der US Navy (das eben­falls angekündigte Lit­toral Com­bat Ship LCS-1 FREEDOM musste wegen tech­nis­ch­er Prob­leme kurzfristig absagen). Jew­eils zwei Schiffe kom­men aus Japan (u.a. der neue Zer­stör­er ATAGO) und Neusee­land (Fre­gat­te TE KAHA und Tanker ENDEAVOUR). Eine aus­tralis­che und eine franzö­sis­che Fre­gat­te kom­plet­tieren die Teil­nehmerliste, die hin­ter ersten Erwartun­gen wohl deut­lich zurück bleibt. Im März war noch von ein­er Ein­ladung an „25 Mari­nen aus der paz­i­fisch-indis­chen Region“ die Rede gewe­sen.

Marineforum -

Zum am 11. Juni stat­tfind­en­den Fleet Review wer­den sich die Schiffe unter vollem Flaggen­schmuck mit Besatzun­gen in Paradeauf­stel­lung vor Anker präsen­tieren. An Bord des kanadis­chen Zer­stör­ers ALGONQUIN wird dann Gen­er­al-Gou­verneurin Michaelle Jean in ihrer Funk­tion als Stel­lvertreterin des kanadis­chen Staat­sober­hauptes, der britis­chen Köni­gin Elis­a­beth II., sowie Oberkom­mandierende der kanadis­chen Stre­itkräfte die Schiffe der Rei­he nach passieren, während zugle­ich Flugzeug­for­ma­tio­nen das Paradege­bi­et über­fliegen.

Der zweite Inter­na­tion­al Fleet Review ist vom 28. Juni bis zum 02. Juli in Hal­i­fax and der Atlantikküste geplant. Hier haben sich derzeit 22 Schiffe fremder Mari­nen ange­sagt, die ab dem 23. Juni in Hal­i­fax ein­tr­e­f­fen wollen. Zu ihnen gehören u.a. der amphibis­che Träger WASP der US Navy, der britis­che Flugzeugträger ARK ROYAL sowie die Schiffe des NATO-Ein­satzver­ban­des SNMG-1 (mit der deutschen Fre­gat­te KARLSRUHE). Wie zuvor vor Esquimalt, wer­den sich auch vor Hal­i­fax die Schiffe vor Anker in ein­er Paradeauf­stel­lung (am Nach­mit­tag des 29. Juni) präsen­tieren; hier nimmt die britis­che Köni­gin Eliz­a­beth II als offizielles Staat­sober­haupt Kanadas die Parade per­sön­lich ab.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.