Indonesien — Auftrag zum Bau einer weiteren SIGMA-Fregatte

Eigentlich sollte ja schon vor fast zwei Jahren alles klar gewe­sen sein; tat­säch­lich hat das indone­sis­che Vertei­di­gungsmin­is­teri­um den Auf­trag zum Bau ein­er weit­eren SIG­MA-Fre­gat­te aber erst jet­zt offiziell gemacht.

Marineforum -
DIPONEGORO (Foto: Damen Schelde)
 -
Here you can find more infor­ma­tion about:

Nach Liefer­ung und Indi­en­st­stel­lung (2007–2009) von vier bei Damen Schelde in den Nieder­lan­den gebaut­en SIG­MA-Korvet­ten der DIPONE­GORO-Klasse war all­ge­mein die „baldige“ Bestel­lung weit­er­er Schiffe dieses Typs erwartet wor­den. Schon im Okto­ber 2008 hat­te sich die Werft opti­mistisch gegeben; man rechne defin­i­tiv im zweit­en Hal­b­jahr 2009 mit ein­er Order. Offen­bar wegen fehlen­der Möglichkeit­en zur Finanzierung blieb diese zunächst aus, aber man blieb im Gespräch. Im August 2010 wurde dann tat­säch­lich die Bestel­lung eines Schiffes in den Nieder­lan­den gemeldet, aber erst jet­zt wurde die Auf­tragsver­gabe auch mit offiziellen Unter­schriften ver­traglich besiegelt.

Basis wird erneut das SIG­MA-Design (wie die deutsche MEKO eine Schiffs­fam­i­lie mit Korvet­ten und Fre­gat­ten ver­schieden­er Größen und Ausstat­tun­gen); der Neubau (Typ 10514) wird mit 105 m Länge und ein­er Ver­drän­gung von 2.400 ts größer als die zuvor geliefer­ten SIGMA der DIPONE­GORO-Klasse (90 m, 1.700 ts) und wird offiziell auch als Fre­gat­te beze­ich­net. Das Schiff wird einen Hub­schrauber tra­gen und mit See- und Luftziel-FK, U‑Jagdtorpedos (Sonaran­la­gen) und Rohrwaf­fen als Mehrzweck­kampf­schiff ein bre­ites Spek­trum mar­itimer Ein­sat­zop­tio­nen abdeck­en.

Zwar hat­te die indone­sis­che Marine 2010 über­schwänglich vom einem „Typ­schiff ein­er ganzen Serie“ (bis zu 20 Ein­heit­en) gesprochen, aber zunächst ein­mal gilt der Auf­trag für nur ein einzelnes Schiff. Für mögliche Fol­geaufträge spricht jedoch, dass das neue Schiff dies­mal nicht in den Nieder­lan­den, son­dern bei der indone­sis­chen PT PAL in Sury­baya entste­hen soll. Damen Schelde liefert einige Mod­ule dor­thin und soll PT PAL durch Tech­nolo­gi­etrans­fer offen­bar auch zum späteren Eigen­bau weit­er­er Schiffe befähi­gen. Als Liefer­t­er­min für die fün­fte indone­sis­che SIGMA wird 2016 genan­nt.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →