Indien/Sri Lanka — Größere gemeinsame Übung

Nach mehrjähriger Pause haben die Mari­nen Sri Lankas und Indi­ens wieder eine größere gemein­same Übung durchge­führt.

Am 19. Sep­tem­ber lief ein indis­ch­er Flot­ten­ver­band mit einem Zer­stör­er der RAJPUT-Klasse, ein­er FK-Korvette KHUKRI und einem Lan­dungss­chiff zur bilat­eralen Übung „Slinex“ in Trin­co­ma­lee (Sri Lan­ka) ein. Ein­deutiger „Star“ dieses Ver­ban­des war aber die neue indis­che Fre­gat­te SHIVALIK, die sich erst­mals in Sri Lan­ka präsen­tierte. Mit Musik und mil­itärischen Ehren wur­den die indis­chen Kriegss­chiffe begrüßt.

Marineforum - Begrüßung in Tirincomalee (Foto: Sri Lanka Navy)
Begrüßung in Tir­in­co­ma­lee (Foto: Sri Lan­ka Navy)

Auf dem Pro­gramm standen zunächst diplo­ma­tis­che, soziale, kul­turelle und sportliche Ver­anstal­tun­gen sowie ein Sem­i­nar zur abschließen­den Vor­bere­itung der nach­fol­gen­den mehrtägi­gen Übun­gen in See. An dieser nah­men dann zahlre­iche Ein­heit­en der Sri Lan­ka Navy (SLN) teil; unter ihnen das Wach­schiff SAYURA, ein Wach­boot der LUSHUN-Klasse, eine FK-Korvette der israelis­chen SA’AR-4-Klasse sowie weit­ere kleine Boote wie z.B. eben­falls aus Israel gelieferte Schnell­boote SUPER DVORA.

Im Mit­telpunkt der Aktiv­itäten in See standen „Mil­i­tary Secu­ri­ty Oper­a­tions“ mit der gemein­samen Patrouille eines Seege­bi­etes und Erstel­lung eines gemein­samen Lage­bildes. Simulierte Search & Res­cue Ein­sätze run­de­ten das Übungs­geschehen ab.

Eine erste gemein­same Übung “Slinex” hat­te es 2005 gegeben, und damals hat­te man vere­in­bart, sie zu einem jährlichen Ereig­nis auf dem Übungs- und Aus­bil­dungskalen­der bei­der Mari­nen zu machen. Der sich dann inten­sivierende Bürg­erkrieg in Sri Lan­ka ließ diese Absicht schon ein Jahr später hin­fäl­lig wer­den. „Slinex 2006“ fiel aus, und die indis­che Marine beg­nügte sich for­t­an damit, durch Aus­bil­dung­shil­fe, Aus­tausch von Geheim­di­en­stin­for­ma­tio­nen, gele­gentliche „koor­dinierte“ Patrouillen mit der SLN sowie Hil­fen bei hydro­graphis­chen Ver­mes­sun­gen und Bergear­beit­en Indi­ens regionale strate­gis­che Inter­essen zu wahren. Das Ende des Bürg­erkrieges hat – nach kurzem Atem­holen — nun den Weg frei gemacht, zur ursprünglichen Pla­nung jährlich­er gemein­samer Übun­gen „Slinex“ zurück zu kehren.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.