Deutsche Marine

Deutsche Marine — 5. Minen­suchgeschwad­er wird 50

Glücks­burg (ots) — Glücksburg/Kiel. Am morgi­gen Mittwoch wird das 5. Minen­suchgeschwad­er aus Kiel 50 Jahre alt. Es ist Teil der Ein­satzflot­tille 1 und aktuell im Ein­satz für die Vere­in­ten Natio­nen, um im Mit­telmeer die Küste des Libanons zu überwachen (UNIFIL). Teile des Geschwaders sind auch in einen ständi­gen NATO-Ein­satzver­band inte­gri­ert.

In den zurück­liegen­den 50 Jahren erlebte das Geschwad­er eine wech­selvolle Geschichte. Vertei­di­gungsmin­is­ter Franz Josef Strauß wies den dama­li­gen Inspek­teur der Marine, Vizead­mi­ral Friedrich Ruge, an, einen soge­nan­nten Auf­stel­lungs­be­fehl zu erlassen. Dies geschah am 3. Sep­tem­ber 1958. Geplant wur­den damals zehn Minen­such­boote vom Typ 55, sowie ein Ten­der als Ver­sorgungsplat­tform. Der 1. Okto­ber 1958 wurde zur offiziellen Geburtsstunde. Zunächst wurde der Geschwader­stab in Neustadt/Holstein in Dienst gestellt. Mit der Indi­en­st­stel­lung des ersten schnellen Minen­such­bootes “Schütze” — dem Typ­boot der neuen Boot­sklasse — wurde der Ver­band ab dem 31. März 1959 Stück für Stück mit Leben erfüllt. Seit dem 17. März 1961 bestand das kom­plette 5. Minen­suchgeschwad­er gar aus zwölf typ­gle­ichen Booten, einem Ten­der sowie dem Geschwader­stab. Kiel ist bere­its der dritte Stan­dort des Geschwaders. Erst zog es 1967 von Neustadt nach Olpenitz, im Jahr 2006 weit­er an die Kiel­er Förde.

Autor: Presse- und Infor­ma­tion­szen­trum der Marine

Pressekon­takt:
Presse- und Infor­ma­tion­szen­trum Marine
Stab­s­boots­mann
Detlef Struck­hof
Tele­fon: 0 46 31 — 6 66 — 44 14 oder 44 00
piz@marine.de

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →