Bangladesh (Update)


Der Hilfseinsatz der US-Navy vor Bangladesh ist beendet.

Nur zwei Tage nachdem der amphibische Träger TARAWA die KEARSARGE abgelöst hat, schloss auch die TARAWA die Aktion ab. Beide Schiffe verlegen nun im Rahmen ihrer ursprünglichen operativen Planung in die Golfregion. Die USA machten deutlich, dass mit dem Ablaufen der Schiffe nur der militärische Teil der Nothilfe beendet sei. Zivile, z.T. auch staatlich unterstützte Hilfsaktionen würden unvermindert fortgesetzt.

In Kooperation mit „MarineForum – Zeitschrift für maritime Fragen

Marineforum

Alle Informationen entstammen frei zugänglichen Quellen.