Australien/Indonesien — Gemeinsame Operation in den Gewässern im Norden Australiens durchgeführt

Erst­mals haben die aus­tralis­chen und indone­sis­chen Stre­itkräfte eine gemein­same Oper­a­tion in den Gewässern im Nor­den Aus­traliens durchge­führt.

Vom 16.–27. April fand in der Tim­o­rsee die erste “Coor­di­nat­ed Mar­itime Secu­ri­ty Patrol” statt. Die aus­tralis­che Marine brachte dazu die in Dar­win sta­tion­ierten Wach­boote MARYBOROUGH und ALBANY (ARMI­DALE-Klasse) ein; die indone­sis­che Marine hat­te die Korvet­ten WIRATNO und HASAN BASRI (bei­de ex-DDR PARCHIM-I-Klasse) entsandt. Jew­eils ein aus­tralis­ches (P-3C Ori­on) und indone­sis­ches NC-212) Seeaufk­lärungs­flugzeug unter­stützte die die gemein­same Oper­a­tion.

Marineforum - Gemeinsame Patrouille (Foto: austr. Marine)
Gemein­same Patrouille
Bildquelle: aus­tr. Marine

Die Gewäss­er zwis­chen Indone­sien und der nor­daus­tralis­chen Küste sind seit jeher Tum­melplatz von Schmug­glern und Fis­chwilder­ern. In jüng­ster Zeit kom­men dazu noch ver­mehrte Ver­suche von Flüchtlin­gen aus Sri Lan­ka, Afghanistan und dem Irak, von indone­sis­chen Inseln aus Aus­tralien zu erre­ichen. An den See­gren­zen zwis­chen den Wirtschaft­szo­nen bei­der Nach­barn kam es früher gele­gentlich zu Span­nun­gen, vor allem wenn Ein­heit­en der aus­tralis­chen Marine oder der Zoll­be­hörde ver­sucht­en, indone­sis­che Fis­ch­er aus umstrit­te­nen Gebi­eten zu vertreiben. In jüng­ster Ver­gan­gen­heit hat man sich nun aber auf gemein­same Inter­essen beson­nen, und bei­de Län­der beschlossen eine ver­stärk­te Zusam­me­nar­beit bei der Durch­führung ihrer jew­eili­gen hoheitlichen Auf­gaben.

Die erste “Coor­di­nat­ed Mar­itime Secu­ri­ty Patrol” bot neben bloßen gemein­samen Patrouillen vor allem auch Gele­gen­heit, sich näher ken­nen zu ler­nen. Mit Fer­n­meldeübun­gen wur­den Ver­fahren zum gegen­seit­i­gen Infor­ma­tion­saus­tausch (Lage­bild­ab­gle­ich) entwick­elt; eine kleine Seenotret­tungsübung run­dete das Vorhaben ab, das bei der Abschlussz­er­e­monie im aus­tralis­chen Dar­win am 27. April als voller Erfolg gew­ertet wurde. Bei­de Seit­en haben keine Zweifel, dass diesem ersten Vorhaben schon bald weit­ere “Coor­di­nat­ed Mar­itime Secu­ri­ty Patrols” fol­gen wer­den.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.