Astrium: Neue Dienste für die private Kommunikation der französischen Truppen im Auslandseinsatz

  • Astri­um Ser­vices erhält Auf­trag von der teil­stre­itkräfteüber­greifend­en Warenbeschaf­fungsstelle des franzö­sis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­ums über pri­vate Telekom­mu­nika­tions­di­en­ste
  • Neuer Ver­trag bringt neue und umfassendere Telekom­mu­nika­tions­di­en­ste für franzö­sis­che Sol­dat­en im Aus­land­sein­satz
  • Astri­um Ser­vices stellt entsprechende Dien­stleis­tun­gen auch britis­chen (Wel­ComE), deutschen (Con­nect-D) und bel­gis­chen Sol­dat­en (BMSP) zur Ver­fü­gung

Astri­um Ser­vices hat mit der teil­stre­itkräfteüber­greifend­en Warenbeschaf­fungsstelle des franzö­sis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­ums (Econo­mat des Armées) einen neuen Ver­trag mit ein­er mehrjähri­gen Laufzeit über die pri­vat­en Kom­mu­nika­tions­di­en­ste für franzö­sis­che Sol­dat­en im Aus­land abgeschlossen. Auf Basis ein­er Bedarf­s­analyse des Gen­er­al­stabs des franzö­sis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­ums ist die Rah­men­vere­in­barung in ver­schiedene jährliche Vere­in­barun­gen für die ver­schiede­nen Ein­satzge­bi­ete unter­gliedert.

Astri­um Ser­vices war bere­its in der Ver­gan­gen­heit Liefer­ant mit dem Dien­stleis­tungsver­trag Passer­el und wird somit auch in Zukun­ft Tele­fonie- und Inter­net­di­en­ste über Fer­n­melde­satel­liten und ter­restrische Infra­strukuren an Trup­pen­stützpunk­ten der franzö­sis­chen Armee in Übersee (OPEX) bere­it­stellen. Der neue Ver­trag umfasst zusät­zliche Dien­ste, wie z. B. das mobile Tele­fonieren über dedi­zierte GSM-Mobil­funknet­ze an Mil­itärstützpunk­ten.

Fern­er übern­immt Astri­um die Bere­it­stel­lung pro­fes­sioneller Fer­n­melde­di­en­ste für den Gen­er­al­stab im Aus­land­sein­satz.

Mit diesem neuen Rah­men­ver­trag spricht das franzö­sis­che Vertei­di­gungsmin­is­teri­um Astri­um Ser­vices, dem führen­den Anbi­eter pri­vater Telekom­mu­nika­tions­di­en­ste an Trup­pen­stützpunk­ten im Aus­land für Vertei­di­gungsmin­is­te­rien in Europa, erneut sein Ver­trauen aus. Astri­um Ser­vices stellt seit 2007 mit Passer­el Tele­fonie- und Inter­net­di­en­ste zur Ver­fü­gung. Ähn­liche Dien­stleis­tun­gen wer­den dem britis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­um (Wel­ComE, Wel­fare Com­mu­ni­ca­tions Every­where) bere­its seit 1999 zur Ver­fü­gung gestellt, seit 2011 der Bun­deswehr (Con­nect-D), seit 2009 den irischen Blauhel­men und seit 2012 auch bel­gis­chen Sol­dat­en (BMSP, Bel­gian mil­i­tary social pho­ny). Astri­um Ser­vices hat franzö­sis­chen Sol­dat­en im Jahr 2011 6 Mil­lio­nen Gesprächsminuten per Tele­fon und nahezu 100 Mil­lio­nen Megabytes für die Datenüber­tra­gung bere­it­gestellt sowie 1,7 Mil­lio­nen SMS für deutsche Sol­dat­en bear­beit­et.

Über Astri­um
Astri­um ist das führende europäis­che Unternehmen für Wel­traum­sys­teme und -tech­nik und die Num­mer drei weltweit. Im Jahr 2011 erre­ichte Astri­um einen Umsatz von knapp 5 Mil­liar­den Euro und beschäftigte weltweit 18.000 Mitar­beit­er. Das Unternehmen hat seine Haupt­stan­dorte in Frankre­ich, Deutsch­land, Großbri­tan­nien, Spanien und den Nieder­lan­den.

Als einziges Unternehmen in Europa deckt Astri­um die gesamte Palette von zivilen und mil­itärischen Raum­fahrt­sys­te­men und Dien­stleis­tun­gen ab.

Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bere­iche: Astri­um Space Trans­porta­tion für Träger­raketen und Wel­traum-Infra­struk­turen, Astri­um Satel­lites für Satel­liten und Bodenseg­mente sowie Astri­um Ser­vices für umfassende, sta­tionäre und mobile End-to-End-Lösun­gen für sichere und kom­merzielle Satel­litenkom­mu­nika­tion und Net­zw­erke, Aus­rüs­tun­gen und Sys­teme für Hochsicher­heits- und kom­merzielle Satel­litenkom­mu­nika­tion sowie maßgeschnei­derte Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen im Bere­ich Geo-Infor­ma­tion weltweit.

Astri­um ist eine hun­dert­prozentige Tochterge­sellschaft der EADS, ein weltweit führen­des Unternehmen der Luft- und Raum­fahrt, im Vertei­di­gungs­geschäft und den dazuge­höri­gen Dien­stleis­tun­gen mit einem Umsatz von 49,1 Mrd.€ im Jahr 2011 und mehr als 133.000 Mitar­beit­ern. Zu EADS gehören die Divi­sio­nen Air­bus, Astri­um, Cas­sid­i­an und Euro­copter.