Astrium: Neue Dienste für die private Kommunikation der französischen Truppen im Auslandseinsatz

  • Astri­um Ser­vices erhält Auf­trag von der teil­stre­itkräfteüber­greifend­en Warenbeschaf­fungsstelle des franzö­sis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­ums über pri­vate Telekom­mu­nika­tions­di­en­ste
  • Neuer Ver­trag bringt neue und umfassendere Telekom­mu­nika­tions­di­en­ste für franzö­sis­che Sol­dat­en im Aus­land­sein­satz
  • Astri­um Ser­vices stellt entsprechende Dien­stleis­tun­gen auch britis­chen (Wel­ComE), deutschen (Connect‑D) und bel­gis­chen Sol­dat­en (BMSP) zur Ver­fü­gung

Astri­um Ser­vices hat mit der teil­stre­itkräfteüber­greifend­en Warenbeschaf­fungsstelle des franzö­sis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­ums (Econo­mat des Armées) einen neuen Ver­trag mit ein­er mehrjähri­gen Laufzeit über die pri­vat­en Kom­mu­nika­tions­di­en­ste für franzö­sis­che Sol­dat­en im Aus­land abgeschlossen. Auf Basis ein­er Bedarf­s­analyse des Gen­er­al­stabs des franzö­sis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­ums ist die Rah­men­vere­in­barung in ver­schiedene jährliche Vere­in­barun­gen für die ver­schiede­nen Ein­satzge­bi­ete unter­gliedert.

Astri­um Ser­vices war bere­its in der Ver­gan­gen­heit Liefer­ant mit dem Dien­stleis­tungsver­trag Passer­el und wird somit auch in Zukun­ft Tele­fonie- und Inter­net­di­en­ste über Fer­n­melde­satel­liten und ter­restrische Infra­strukuren an Trup­pen­stützpunk­ten der franzö­sis­chen Armee in Übersee (OPEX) bere­it­stellen. Der neue Ver­trag umfasst zusät­zliche Dien­ste, wie z. B. das mobile Tele­fonieren über dedi­zierte GSM-Mobil­funknet­ze an Mil­itärstützpunk­ten.

Fern­er übern­immt Astri­um die Bere­it­stel­lung pro­fes­sioneller Fer­n­melde­di­en­ste für den Gen­er­al­stab im Aus­land­sein­satz.

Mit diesem neuen Rah­men­ver­trag spricht das franzö­sis­che Vertei­di­gungsmin­is­teri­um Astri­um Ser­vices, dem führen­den Anbi­eter pri­vater Telekom­mu­nika­tions­di­en­ste an Trup­pen­stützpunk­ten im Aus­land für Vertei­di­gungsmin­is­te­rien in Europa, erneut sein Ver­trauen aus. Astri­um Ser­vices stellt seit 2007 mit Passer­el Tele­fonie- und Inter­net­di­en­ste zur Ver­fü­gung. Ähn­liche Dien­stleis­tun­gen wer­den dem britis­chen Vertei­di­gungsmin­is­teri­um (Wel­ComE, Wel­fare Com­mu­ni­ca­tions Every­where) bere­its seit 1999 zur Ver­fü­gung gestellt, seit 2011 der Bun­deswehr (Connect‑D), seit 2009 den irischen Blauhel­men und seit 2012 auch bel­gis­chen Sol­dat­en (BMSP, Bel­gian mil­i­tary social pho­ny). Astri­um Ser­vices hat franzö­sis­chen Sol­dat­en im Jahr 2011 6 Mil­lio­nen Gesprächsminuten per Tele­fon und nahezu 100 Mil­lio­nen Megabytes für die Datenüber­tra­gung bere­it­gestellt sowie 1,7 Mil­lio­nen SMS für deutsche Sol­dat­en bear­beit­et.

Über Astri­um
Astri­um ist das führende europäis­che Unternehmen für Wel­traum­sys­teme und ‑tech­nik und die Num­mer drei weltweit. Im Jahr 2011 erre­ichte Astri­um einen Umsatz von knapp 5 Mil­liar­den Euro und beschäftigte weltweit 18.000 Mitar­beit­er. Das Unternehmen hat seine Haupt­stan­dorte in Frankre­ich, Deutsch­land, Großbri­tan­nien, Spanien und den Nieder­lan­den.

Als einziges Unternehmen in Europa deckt Astri­um die gesamte Palette von zivilen und mil­itärischen Raum­fahrt­sys­te­men und Dien­stleis­tun­gen ab.

Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bere­iche: Astri­um Space Trans­porta­tion für Träger­raketen und Wel­traum-Infra­struk­turen, Astri­um Satel­lites für Satel­liten und Bodenseg­mente sowie Astri­um Ser­vices für umfassende, sta­tionäre und mobile End-to-End-Lösun­gen für sichere und kom­merzielle Satel­litenkom­mu­nika­tion und Net­zw­erke, Aus­rüs­tun­gen und Sys­teme für Hochsicher­heits- und kom­merzielle Satel­litenkom­mu­nika­tion sowie maßgeschnei­derte Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen im Bere­ich Geo-Infor­ma­tion weltweit.

Astri­um ist eine hun­dert­prozentige Tochterge­sellschaft der EADS, ein weltweit führen­des Unternehmen der Luft- und Raum­fahrt, im Vertei­di­gungs­geschäft und den dazuge­höri­gen Dien­stleis­tun­gen mit einem Umsatz von 49,1 Mrd.€ im Jahr 2011 und mehr als 133.000 Mitar­beit­ern. Zu EADS gehören die Divi­sio­nen Air­bus, Astri­um, Cas­sid­i­an und Euro­copter.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →