Transformation moderner Streitkräfte — Warum, wofür, wohin, wie?

7.) Trans­for­ma­tions­beispiel Deutsche Bun­deswehr

Divi­sion­sstruk­tur des Deutschen Heeres:
Aus­gear­beit­et nach den Vertei­di­gungspoli­tis­chen Richtlin­ien von 2003:

  • Divi­sion Ein­greifkräfte
  • zwei Divi­sio­nen Sta­bil­isierungskräfte
  • DLO Divi­sion für Luft­be­wegliche Oper­a­tio­nen
  • DSO Divi­sion Spezielle Oper­a­tio­nen

-> 5 Divi­sio­nen (Divi­sion­sstruk­tur bleibt intakt)

(Aus: Sascha Lange: Struk­tu­ran­pas­sung der Bun­deswehr; SWP-Aktuell; 29 Juli 2004)

Laut VPR bish­er noch nicht vorhan­dene Teil­fähigkeit­en bei der Bun­deswehr:

  • Strate­gis­che Ver­legung
  • Weltweite Aufk­lärung
  • Leis­tungs­fähige und inter­op­er­a­ble Führungssys­teme und Mit­tel

Neue Struk­turen und Funk­tion­skat­e­gorien in der Bun­deswehr:

  • Aufk­lärungsver­bund
  • Führungsver­bund
  • Wirkungsver­bund
  • Unter­stützungsver­bund

Investi­tionsverteilung nach Funk­tion­skat­e­gorien:

Kat­e­gorie Mio. Euro Prozent
Aufk­lärungsver­bund 2.520 5,3
Führungsver­bund 2.110 4,5
Wirkungsver­bund 25.811 54,7
Unter­stützungsver­bund 16.785 35,5
Gesamt 47.226 100,0

Investi­tionsverteilung nach Teil­stre­itkräften:

Kat­e­gorie Mio. Euro Prozent
Heer 13.168 27,9
Luft­waffe 26.276 55,6
Marine 5.332 11,3
Über­greifend (SBK) 2.450 5,2
Gesamt 47.226 100,0

Die Luft­waffe – die teuer­ste Teil­stre­itkraft

Eurofight­er: Pro­jek­tierte Kosten von 13,5 Mrd. Euro für 180 Typhoons

A400M: Pro­jek­tierte Kosten von 8,3 Mrd. Euro für 60 Trans­porter

(Aus: Sascha Lange: Neue Bun­deswehr auf altem Sock­el- Wege aus dem Dilem­ma; SWP-Studie Neue Bun­deswehr, SWP-Berlin; Jan­u­ar 2005)