Humanitäre Interventionen — Ausdruck einer neuen Menschenrechtsbasierten Ordnung?

The­ma:

Human­itäre Inter­ven­tio­nen – Aus­druck ein­er neuen Men­schen­rechts­basierten Ord­nung? – Rah­menbe­din­gun­gen und For­men human­itär­er Inter­ven­tio­nen

Inhaltsverze­ich­nis:
 

1.) Human­itäre Inter­ven­tio­nen im Wider­spruch zwis­chen dem Par­a­dig­ma der Sou­veränität
von Staat­en und der Uni­ver­sal­ität von Men­schen­recht­en

1.1.) Allmäh­lich abnehmende Bedeu­tung des Nichtein­mis­chungs­ge­bots
1.2.) Der uni­ver­sal­is­tis­che Gedanke der Men­schen­rechte als west­lich­er Traum – Demokratie,
Sicher­heit und Frieden für alle?
1.3. Ein Kurz­er Überblick. Resul­tierende the­o­retis­che Grun­dan­nah­men: Restrik­tion­is­ten und
Anti — Restrik­tion­is­ten

2.) Der Koso­vo-Krieg als Pro­to­typ ein­er human­itären Inter­ven­tion?

2.1) Pul­ver­fass Balkan und Krisen­herd Koso­vo
2.2.) Die ange­bliche human­itäre Katas­tro­phe im Koso­vo
2.3.) Das Han­deln der NATO trotz fehlen­der direk­ter Legit­i­ma­tion durch den
Welt­sicher­heit­srat
2.4.) Der Koso­vo-Krieg: Eher Son­der­fall als die Regel?
 

3.) Prob­leme bei der Hand­habung Human­itär­er Inter­ven­tio­nen sowie deren
Rah­menbe­din­gun­gen

3.1.) Das Prob­lem des Miss­brauchs human­itär­er Zwecke für die Macht­poli­tik

3.2.) Die Prob­lematik der Legit­i­ma­tion von Aktion und Nicht-Aktion — innen­poli­tisch wie
außen­poli­tisch: die Kosten-Nutzen-Rela­tion

3.3.) Der Staat im Dilem­ma innen­poli­tis­ch­er und außen­poli­tis­ch­er Zwänge

3.4.) Grundle­gende Bedin­gun­gen für human­itäre Inter­ven­tio­nen

4.) Human­itäre Inter­ven­tio­nen als ver­stärkt auftre­tendes selek­tives Mit­tel zur ver­sucht­en
Sta­bil­isierung und Demokratisierung von Kon­flik­tre­gio­nen

 

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →