Deutschland — Unsere Marine im Einsatz

Flagge Deutschland

Dieser Artikel wird mit fre­undlich­er Genehmi­gung der “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen” veröf­fentlicht.

Marineforum

Unsere Marine im Ein­satz — Ihre Mit­tel und Kräfte, ihre Investi­tio­nen, ihr Konzept für die Zukun­ft und ihre Rel­e­vanz in der Öffentlichkeit

(Flt­lAdm Klaus von Dambrows­ki, Stab­sabteilungsleit­er FüM III, hielt bei der Mit­gliederver­samm­lung der MOV am 05.05. 2007 in Bonn in Vertre­tung des ter­min­lich ver­hin­derten Inspek­teurs der Marine den nach­fol­gend abge­druck­ten Vor­trag zu den aktuellen Fra­gen der Deutschen Marine)

Inner­halb mein­er Tour durch ver­schiedene Bere­iche, die uns aktuell in der Marine bewe­gen, möchte ich mit den aktuellen Ein­sätzen begin­nen. Sie ste­hen im Fokus unser­er Pla­nun­gen. Sie prä­gen nach­haltig das, was wir auch für die Zukun­ft wollen und wie wir unsere zukün­fti­gen mar­iti­men Fähigkeit­en weit­er­en­twick­eln wer­den. Deswe­gen bietet es sich an, im Anschluss daran auf den aktuellen Bun­deswehrplan 2008 einzuge­hen, der vor weni­gen Tagen erst veröf­fentlicht wor­den ist. An ihm ist zu ermessen, wie wir uns aufgestellt haben hin­sichtlich Mate­ri­aler­hal­tung und Betrieb ein­er­seits und hin­sichtlich der Investi­tio­nen und Rüs­tungsvorhaben ander­er­seits.

Danach möchte ich dann in einem drit­ten Teil auf die konzep­tionellen Über­legun­gen einge­hen, die natür­lich per­ma­nent weit­er­en­twick­elt wer­den, um für die Marine zukun­fts­fähige Beiträge für stre­itkräftege­mein­same Ein­sätze ableit­en zu kön­nen. Zum Schluss möchte ich noch auf die The­matik einge­hen, wie wir uns vorstellen, die Rolle der Marine als Trägerin mar­itimer Kom­pe­tenz zukün­ftig zu stärken.