International Civil Aviation Organization — Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO)

Inter­na­tion­al Civ­il Avi­a­tion Orga­ni­za­tion (englis­che Beze­ich­nung, Abkürzung (ICAO)
Organ­i­sa­tion de l’aviation civile inter­na­tionale (franzö­sis­che Beze­ich­nung; Abkürzung OCAI)
Sitz: 1000 Sher­brooke Street West, Mon­tre­al, P.Q., Cana­da H3A 2R2; Tel. (001) 514–285-8220, Fax ‑288‑4772

Ziele:

  • Entwick­lung der Prinzip­i­en und der Tech­nik der inter­na­tionalen Luft­fahrt.

  • Förderung der Pla­nung und Entwick­lung des inter­na­tionalen Luftverkehrs, um

    • ein sicheres und geord­netes Wach­s­tum der inter­na­tionalen Zivil­luft­fahrt zu gewährleis­ten,

    • den Bedürfnis­sen der Völk­er nach einem sicheren, regelmäßi­gen, leis­tungs­fähi­gen und wirtschaftlichen Luftverkehr zu entsprechen

    • sicherzustellen, daß die Rechte der Ver­tragsstaat­en beachtet wer­den und für jeden Ver­tragsstaat die Möglichkeit gegeben ist, inter­na­tionale Luftverkehrsun­ternehmen zu betreiben,

    • Ver­tragsstaat­en nicht zu diskri­m­inieren,

    • die Flugsicher­heit in der inter­na­tionalen Zivil­luft­fahrt zu stärken,

    • den Bau und den Betrieb von Luft­fahrzeu­gen zu friedlichen Zweck­en zu fördern,

    • die Entwick­lung von Luft­straßen, Flughäfen und Luft­fahrtein­rich­tun­gen für die inter­na­tionale Zivil­luft­fahrt voranzutreiben,

    • wirtschaftlich­er Ver­schwen­dung, die durch über­mäßi­gen Wet­tbe­werb verur­sacht wird, vorzubeu­gen.

Struk­turen:
Die Ver­samm­lung, in der die Vertreter aller Mit­glieder­staat­en vertreten sind, ist das höch­ste Organ. Sie tritt min­destens alle drei Jahre zusam­men und kann auf Grund ein­er Entschei­dung der Ver­samm­lung oder des Rates zu ein­er Son­der­sitzung ein­berufen wer­den. Jed­er Ver­tragsstaat ver­fügt über eine Stimme. Die Entschei­dun­gen erge­hen im all­ge­meinen mit ein­fach­er Mehrheit (der abgegebe­nen Stim­men). Die Ver­samm­lung bes­timmt die Leitlin­ien der Organ­i­sa­tion, entschei­det über den Drei-Jahres-Haushalt, prüft die Aktiv­itäten (tech­nisch, wirtschaftlich, rechtlich, tech­nis­che Hil­fe) in den Bere­ichen, die nicht aus­drück­lich in die Kom­pe­tenz des Rates fall­en.
Der Rat ist das Exeku­tivor­gan der Organ­i­sa­tion. Er beste­ht aus 33 Mit­gliedsstaat­en, deren Wahl von der Ver­samm­lung nach bes­timmten, von dem Abkom­men vorge­se­henen Vorschriften zu erfol­gen hat: 1. Staat­en mit großer Bedeu­tung für den Luft­trans­port, 2. Staat­en, die nicht in die erste Gruppe fall­en, aber den größten Beitrag zur Unter­hal­tung von Ein­rich­tun­gen für die inter­na­tionale Zivil­luft­fahrt leis­ten, 3. Staat­en, die wed­er in die Gruppe 1 oder 2 fall­en, deren Präsenz den Ein­schluß aller größeren geo­graphis­chen Gebi­ete in den Rat sich­er­stellt.
ICAO hat in Bangkok, in Kairo, in Dakar, in Lima, in Mexiko, in Nairo­bi und in Paris Region­al­büros ein­gerichtet, die bei den Region­al­staat­en akkred­i­tiert sind. Sie beobacht­en die regionale Entwick­lung der Zivil­luft­fahrt und die Beach­tung der Beschlüsse der Organ­i­sa­tion. Die Region­al­büros berat­en die Region­al­staat­en und for­mulieren Empfehlun­gen.
Das Sekre­tari­at, das von einem Gen­er­alsekretär geleit­et wird, hat fünf Abteilun­gen: Air Nav­i­ga­tion Bureau, Air Trans­port Bureau, Tech­ni­cal Coop­er­a­tion Bureau, Legal Bureau, Bureau of Admin­is­tra­tion and Ser­vices.
Aktiv­itäten: ICAO arbeit­et eng mit den regionalen Organ­i­sa­tio­nen der Zivil­luft­fahrt in Afri­ka, Lateinameri­ka und in Europa zusam­men.
1992 beschloß die ICAO-Ver­samm­lung den Strate­gis­chen Aktion­s­plan, der den Rah­men für den pri­or­itären Tätigkeit­en der Organ­i­sa­tion der näch­sten Jahre bietet.

Link:

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →