Großbritannien – Britischer Special Boat Service (SBS)


Flagge Großbritannien

Allgemeines

Gründungsjahr: 1940
Operationsgebiet: weltweit
Stationierungsort: Poole, Dorset (England)

Aufgaben:

  • Sabotageakte
  • Strandaufklärung
  • Observation
  • Unterwasserangriffe
  • maritime Anti-Terroreinsätze

Einheiten

  • Squadron C (Observation und Infiltration)
  • Squadron M (Anti-Terror-Einsätze)
  • Squadron S (Schwimmoperationen)

Ausrüstung:

  • Sturmgewehr M16 A2
  • Britischer Special Boat Service (SBS)

  • Maschinenpistole Heckler & Koch MP 5
  • Pistole Browning Hi-Power 9mm
  • Scharfschützengewehr L96 A1 von Accuracy International
  • 66mm LAW
  • Mörser 51 mm
  • Motorisierte Schlauchboote der Fa. Gemini
  • Kajaks Typ Klepper Aeres
  • SDV Swimmer Delivery Vehicle (Kleinst-U-Boote für Kampfschwimmer)

Bisherige Einsätze (soweit bekannt)

  • Malaysia 1963-1966 (Borneo)
  • Oman 1970-1971
  • Falkland-Inseln 1982
  • Golfkrieg/Irak 1991
  • Bosnien 1993 und 1995-1996
  • Afghanistan 2001 Aufklärungsaktionen, sowie Unterstützung humanitärer Hilfe
  • Irak 2003 Aufklärungs- und Sabotagemissionen im Nordirak

Link:

  • keinen Link gefunden