Dänemark – FrømandsKorpset (Fromandskorpset)


Flagge Dänemark

 FrømandsKorpset (Fromandskorpset)

Allgemeines

Gründungsjahr: 1957
Einsatzgebiet: Weltweit
Stationierungsort: Nykobing Själland, Dänemark

Das FroemandsKorpset ist die Kampfschwimmereinheit der dänischen Marine. Sie ist in etwa vergleichbar mit den Navy Seals.  Ca. 50 Soldaten dienen im FroemandsKorpset.

Aufgaben:

  • Sicherung der dänischen Bohranlagen
  • militärische Aufklärung
  • direkte Kampfeinsätze
  • Geiselbefreiungen
  • Kampfschwimmereinsätze

Ausbildung
Eignungstest:

  • Ein Lauftest: Minimum 2,8 Km in 12 Minuten
  • 70 Km marsch mit 10 Kg Gewicht
  • 300 m schwimmen in weniger als 8 Minuten

Des weiteren wird beim FroemandsKorpset der Orientierung und Navigation in fremder Umgebung in der Ausbildung eine sehr große Bedeutung beigemessen.

Ausrüstung:

  • MP 5 +S
  • GV M96
  • G 3 (M/75)
  • GV M 95
  • AT-4 (PVR M98)
  • Carl Gustav 84 mm
  • Claymore Anti-Personenminen
  • Sprengstoff
  • Schlauchboote für Anlandungen und Patrouilleneinsätze
  • spezielle Tauchgeräte
  • Nachsichtgeräte
  • Funkgeräte
  • Sonstige normale Ausrüstungsgegenstände der Special Forces

Bisherige Einsätze (soweit bekannt)

  • Afghanistan (Operation „Enduring Freedom") ab 2002

Externer Link: