China — PLA Spezialeinsatzkräfte

Train­ing

Auswahl – Die PLA SOF set­zen sich aus hochqual­i­fizierten, ‑trainierten und ‑motivierten Beruf­s­sol­dat­en zusam­men, die aus sorgfältig aus­gewählten Offizieren und Unterof­fizieren aus dem aktiv­en Dienst beste­hen. Diese Mit­glieder müssen ein höchst strenges und anspruchsvolls, mehr-phasiges Auswahlver­fahren durch­laufen und beste­hen, bevor sie zuge­lassen wer­den.

Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet) Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet)
Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet) Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet)
PLA SOF Train­ing: PLA SOF, wie ihre Gegen­stücke in der ganzen Welt,
heben ihre über­legene physis­che Fit­ness und Fähigkeit im Umgang mit Hand­feuer­waf­fen her­vor
(Source: Chi­nese Inter­net)

Grun­daus­bil­dung – Wie ihre Gegen­stücke in der Welt hebt die PLA SOF ihre über­legene physis­che Fit­ness und Fähigkeit im Umgang mit Hand­feuer­waf­fen her­vor. Alle SOF-Mit­glieder wer­den in der Kampfkun­st (Mar­tial Arts) und Über­leben­strain­ing unter­richtet.

Spezial­isiertes Train­ing – Abhängig von ihrer spez­i­fis­chen Auf­gabe haben PLA SOF-Mit­glieder ein spezial­isiertes Train­ing in einem oder mehreren der fol­gen­den Gebi­ete: Städtekampf, Scharf­schützen­tak­tiken, amphibis­che Oper­a­tio­nen, Zer­störung, Kom­mu­nika­tion, Com­put­er oder frem­den Sprachen.

Infil­tra­tion – Die Fähigkeit der unent­deck­ten Infil­tra­tion hin­ter den feindlichen Lin­ien ist eine der grundle­gend­sten der benötigten Fähigkeit­en der PLA SOF. Es wird gesagt, dass sich die Mit­glieder der PLA SOF einem „sehr inten­siv­en und umfassenden mehrgängi­gen Train­ing in einem kom­plex­en Ter­rain inklu­sive der Tiefen­in­fil­tra­tion und der verdeck­ten Aufk­lärung hin­ter feindlichen Lin­ien“ unterziehen.

PLA SOF eignen sich eine „drei­di­men­sion­ale, all-wet­ter“ Infil­tra­tions­meth­ode an, indem sie das Meer (U‑Boot, Schnell­boote, Schwim­men im offe­nen Wass­er und Geräte­tauchen), die Luft (Luft­lande, Helikopter) und das Land (Langstreck­en­märsche und Fel­sklet­tern) ver­wen­den. Chi­ne­sis­che Medi­en haben berichtet, dass die PLA SOF in der Lage wäre in Vertei­di­gungsstel­lun­gen einzu­drin­gen, die über Nacht­sicht-Aus­rüs­tun­gen, Anti-Infan­terie-Radar und andere High-Tech-Überwachungssys­teme ver­fü­gen.

Sinodefence - Sea infiltration Training: PLA SOF soldiers using high-speed boat for sea infiltration training (Source: Chinese Internet)
See­in­fil­tra­tionstrain­ing:
PLA SOF-Sol­dat benutzt für das Train­ing ein Schnell­boot für die
Infil­tra­tion über das Meer/See (Source: Chi­nese Inter­net)

Bergtrain­ing – Die poten­ziellen Ein­satzge­bi­ete der PLA SOF bein­hal­ten unter anderem Tai­wan, Tibet und Zen­tralasien, die alle gebir­gige Gebi­ete aufweisen. Deswe­gen trainieren die PLA SOF rou­tinemäßig unter sehr rauhen Wet­terbe­din­gun­gen in hohen Bergre­gio­nen im West­en Chi­nas.

Über­leben­strain­ing – Chi­ne­sis­che Medi­en bericht­en häu­fig, dass das Über­leben­strain­ing der PLA SOF auf kleinen Inseln, im Dschun­gel oder in bergi­gen Regio­nen durchge­führt wird (auch manch­mal unter unter rauhen Wet­terbe­din­gun­gen). Die Teil­nehmer ler­nen wie man wilde Tiere fängt, ess­bare Pflanzen iden­ti­fiziert und sam­melt, Wass­er find­et, gewin­nt und reinigt, mit allen Mit­teln Feuer macht, einen Unter­schlupf baut und sich vor dem Regen und Insek­ten schützt, usw.