China — PLA Spezialeinsatzkräfte

Train­ing

Auswahl – Die PLA SOF set­zen sich aus hochqual­i­fizierten, ‑trainierten und ‑motivierten Beruf­s­sol­dat­en zusam­men, die aus sorgfältig aus­gewählten Offizieren und Unterof­fizieren aus dem aktiv­en Dienst beste­hen. Diese Mit­glieder müssen ein höchst strenges und anspruchsvolls, mehr-phasiges Auswahlver­fahren durch­laufen und beste­hen, bevor sie zuge­lassen wer­den.

Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet) Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet)
Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet) Sinodefence - PLA SOF Training: PLA SOF, like their counterparts around the world, emphasizes superior physical fitness and small-arms proficiency in their soldiers (Source: Chinese Internet)
PLA SOF Train­ing: PLA SOF, wie ihre Gegen­stücke in der ganzen Welt,
heben ihre über­legene physis­che Fit­ness und Fähigkeit im Umgang mit Hand­feuer­waf­fen her­vor
(Source: Chi­nese Inter­net)

Grun­daus­bil­dung – Wie ihre Gegen­stücke in der Welt hebt die PLA SOF ihre über­legene physis­che Fit­ness und Fähigkeit im Umgang mit Hand­feuer­waf­fen her­vor. Alle SOF-Mit­glieder wer­den in der Kampfkun­st (Mar­tial Arts) und Über­leben­strain­ing unter­richtet.

Spezial­isiertes Train­ing – Abhängig von ihrer spez­i­fis­chen Auf­gabe haben PLA SOF-Mit­glieder ein spezial­isiertes Train­ing in einem oder mehreren der fol­gen­den Gebi­ete: Städtekampf, Scharf­schützen­tak­tiken, amphibis­che Oper­a­tio­nen, Zer­störung, Kom­mu­nika­tion, Com­put­er oder frem­den Sprachen.

Infil­tra­tion – Die Fähigkeit der unent­deck­ten Infil­tra­tion hin­ter den feindlichen Lin­ien ist eine der grundle­gend­sten der benötigten Fähigkeit­en der PLA SOF. Es wird gesagt, dass sich die Mit­glieder der PLA SOF einem „sehr inten­siv­en und umfassenden mehrgängi­gen Train­ing in einem kom­plex­en Ter­rain inklu­sive der Tiefen­in­fil­tra­tion und der verdeck­ten Aufk­lärung hin­ter feindlichen Lin­ien“ unterziehen.

PLA SOF eignen sich eine „drei­di­men­sion­ale, all-wet­ter“ Infil­tra­tions­meth­ode an, indem sie das Meer (U‑Boot, Schnell­boote, Schwim­men im offe­nen Wass­er und Geräte­tauchen), die Luft (Luft­lande, Helikopter) und das Land (Langstreck­en­märsche und Fel­sklet­tern) ver­wen­den. Chi­ne­sis­che Medi­en haben berichtet, dass die PLA SOF in der Lage wäre in Vertei­di­gungsstel­lun­gen einzu­drin­gen, die über Nacht­sicht-Aus­rüs­tun­gen, Anti-Infan­terie-Radar und andere High-Tech-Überwachungssys­teme ver­fü­gen.

Sinodefence - Sea infiltration Training: PLA SOF soldiers using high-speed boat for sea infiltration training (Source: Chinese Internet)
See­in­fil­tra­tionstrain­ing:
PLA SOF-Sol­dat benutzt für das Train­ing ein Schnell­boot für die
Infil­tra­tion über das Meer/See (Source: Chi­nese Inter­net)

Bergtrain­ing – Die poten­ziellen Ein­satzge­bi­ete der PLA SOF bein­hal­ten unter anderem Tai­wan, Tibet und Zen­tralasien, die alle gebir­gige Gebi­ete aufweisen. Deswe­gen trainieren die PLA SOF rou­tinemäßig unter sehr rauhen Wet­terbe­din­gun­gen in hohen Bergre­gio­nen im West­en Chi­nas.

Über­leben­strain­ing – Chi­ne­sis­che Medi­en bericht­en häu­fig, dass das Über­leben­strain­ing der PLA SOF auf kleinen Inseln, im Dschun­gel oder in bergi­gen Regio­nen durchge­führt wird (auch manch­mal unter unter rauhen Wet­terbe­din­gun­gen). Die Teil­nehmer ler­nen wie man wilde Tiere fängt, ess­bare Pflanzen iden­ti­fiziert und sam­melt, Wass­er find­et, gewin­nt und reinigt, mit allen Mit­teln Feuer macht, einen Unter­schlupf baut und sich vor dem Regen und Insek­ten schützt, usw.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →