Home


GlobalDefence.net – Eine Erfol­gs­geschichte seit 2001

GlobalDefence.net bietet seit 2001 Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und Analy­sen aus den Bere­ichen Sicher­heit­spoli­tik, Stre­itkräfte und Tech­nik, sowie aktuelle Mel­dun­gen auf nun­mehr über 25.000 Seit­en. mehr…

GlobalDefence.net Piraterie Spezial
GlobalDefence.net Spezials Artikel Luftfahrt Technik GlobalDefence.net Marine Spezial Überwasserschiffe 

GlobalDefence.net Sondereinheiten Spezial  GlobalDefence.net Order of Battle Spezial

Artikel und Analy­sen
Schiebel S-100 Cam­copter — Unbe­man­ntes Aufk­lärungssys­tem für die Deutsche Marine

Unbe­man­nte Luft­fahrzeuge sind zum wesentlichen Stützpfeil­er der Aufk­lärung bei Heer und Luft­waffe gewor­den. Für die abbildende Aufk­lärung aus der Luft ste­hen den seege­hen­den Ein­heit­en der Deutschen Marine im Ein­satz bish­er nur die beman­nten bor­dgestützten Hub­schrauber bzw. die beman­nten Seefer­naufk­lärungs-/Seer­aumüberwachungs­flugzeuge zur Ver­fü­gung, sofern diese in aus­re­ichen­der Nähe zum Ein­satzge­bi­et sta­tion­iert wer­den kön­nen. Mit dem stre­itkräftege­mein­samen »Sys­tem für die Abbildende Aufk­lärung in der Tiefe des Ein­satzge­bi­ets« (SAATEG) soll die unbe­man­nte Aufk­lärung u.a. auch für Ein­satzge­bi­ete auf Hoher See, lang anhal­tend und in großer Ent­fer­nung zu Flug­plätzen an Land, ermöglicht wer­den. mehr…

CAMCOPTER über dem Heck der Korvette BRAUNSCHWEIG


Stre­itkräfte der Welt

China
Schw­er­punkt Chi­na:
Die Stre­itkräfte Chi­nas im Überblick mehr..

Und Stre­itkräfte-Infor­ma­tio­nen über weit­ere 194 Län­der der Welt


Kul­turen im Kon­flikt
Hotspot Asien: Chi­na

Kaum ein Staat dieser Erde hat einen so ras­an­ten Wan­del hin­ter sich gebracht wie Chi­na. Kaum ein Staat wirkt zugle­ich so geheimnisvoll und fremd, so bedrohlich und zugle­ich antiquiert, so frem­dar­tig und doch irgend­wie ver­traut, Wolkenkratzer und Wüsten, Yak – Her­den und Reit­er­nomaden – Chi­na, Reich der Mitte, regionaler Macht­fak­tor, Atom­waf­fenbe­sitzer, Wel­traumpro­gramm, überquel­lende boomende Mil­lio­nen­städte im Osten – Super­ma­cht im Warte­s­tand? Chi­na ist ein Land, ach was, ein Kon­ti­nent der Gegen­sätze. Von den nördlichen Gren­zen der Mand­schurei, vom Amur an der Gren­ze zu Sibirien bis zu Koral­lena­tollen im süd­chi­ne­sis­chen Meer, von Wüstenoasen bis zur Paz­i­fikküste, von den Hochebe­nen und Gebir­gen Tibets bis kurz vor Wladi­wos­tok reicht der Macht­bere­ich der Pekinger Regierung. … mehr…

Und Län­der­dossiers über weit­ere 135 Län­der und Regio­nen der Welt

 
{kl_php} mosLoad­Mod­ules ( ‘user8’ );{/kl_php}
     Alle anzeigen
{kl_php} mosLoad­Mod­ules ( ‘news­flash’ );{/kl_php}
     Alle anzeigen / See all

Cooperation’s & Net­work:

Chinese Defence Today MarineForm
ASS Heidelberg  
IQPC IQPC

GlobalDefence.netGlobalDefence.net

Alle Bere­iche:

Artikel und Analy­sen

Pira­terie — Seesicher­heit — Anmerkun­gen zu einem kom­plex­en The­ma
Während die Sicher­heits­fra­gen an Land und auch in der Luft, zumin­d­est von den notwendi­gen geset­zlichen Grund­la­gen und Ver­fahren her betra­chtet, als geregelt erscheinen, ist dies auf der See ver­gle­ich­bar umfassend und verbindlich nicht der Fall. Dies gilt für die nationale Sit­u­a­tion, aber auch in Teilen für die inter­na­tionale Lage. Auch die Geset­ze zur Sicher­heitsvor­sorge an Land und in der Luft sind nicht durch die Weit­sicht oder Ein­sicht der jew­eils ver­ant­wortlichen Regierun­gen und Par­la­mente ent­standen, son­dern durch »Ereignisse « erzwun­gen und entwick­elt wor­den. … mehr…